Isa Dahl


 

da, weil 2019 Öl auf Leinwand 100x70 cm

 

 

Die Bilder von Isa Dahl stellen kleine Ausschnitte der Wirklichkeit dar, aus dreidimensionalen Lienengeflechten und geordneten Farbbändern. Die Künstlerin bringt mit einer atemberaubenden Kraft Malschichten über Malschichten mit dem Pinsel im Schwung ihres ausgestreckten Armes in Lasurtechnik auf die nassen Leinwände auf, löscht und verwischt Ebenen, um wieder neue lineare Farbschichten aufzubauen.

 

 

blick 2019 Öl auf Leinwand 40 x 40 cm

 

 

Isa Dahl studierte zunächst an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart bei den Professoren Peter Grau und Erich Mansen und beendete ihr Studium an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Düsseldorf als Meisterschülerin bei Professor Dieter Krieg. Neben dem Graduiertenstipendium des Landes Nordrhein-Westfalen erhielt sie den Preis der Villa Romana Florenz, ein Stipendium der Kunststiftung Baden-Württemberg und des Herrenhaus Edenkoben in der Pfalz. Isa Dahl lebt und arbeitet in Stuttgart. zur vita

 

 

als ob 2018 Öl auf Leinwand 40 x 40 cm

 

 

wanderung 2018 Öl auf Leinwand 300 x 170 cm

 

 

Idee der weiteren Welt

Ausstellungseröffnung

Freitag, 15. März 2019 von 19-21 Uhr

Einführung Dr. Ulrich Janosovits

 

15. März - 4. Mai 2019

 

 

da, weil 2018 Öl auf Leinwand 100x70 cm

 

 

Ihre Bilder erhalten so durch die räumlichen Überlagerungen einen Tiefenraum. Die Schärfe und Unschärfe in Dahls Arbeiten ziehen die Blicke direkt in ihre Bilder hinein. Die Wahl der Farben unterstreicht die räumliche Wirkung der Arbeiten, die Wahl des runden Formats verleiht ihnen eine eigene, einzigartige Dynamik. Diese farbliche Dreidimensionalität erinnert an den Lehrer der Künstlerin: Dieter Krieg.

 

 

 

blick 2019 Öl auf Leinwand 40 x 40 cm

 

 

wanderung 2019 Öl auf Leinwand 80 x 180 cm

 

 

wanderung 2017 Öl auf Leinwand 300 x 170 cm

 

 

als ob 2019 Öl auf Leinwand 160 cm

 

 

galerie alfred knecht